Developed in conjunction with Ext-Joom.com

News und Presse

Berlin 14. August 2012:

Am Samstag, den 11. August 2012 hatte die Parabel AG in der Prignitz eingeladen, um die Eröffnung des 40,5 MW-Solarparks Jännersdorf zu feiern. Unter den rund 100 Gästen waren Vertreter von Politik und Behörden, am Bau beteiligten Firmen, Zulieferern und der Presse.

Der Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg forderte in seinem Grußwort, die vor Kurzem verabschiedete Änderung der Vergütungsgrenze von 10 MW für Freiflächenanlagen auf Konversionsflächen zurückzunehmen sowie den Netzausbau voranzutreiben.
Torsten Uhe, stellvertretender Landrat des Landkreises Prignitz, lobte Parabel für ihr Durchhaltevermögen trotz der schwierigen Rahmenbedingungen der letzten Monate und erwähnte in seinem Beitrag die Vorreiterrolle des Landkreises bei den Erneuerbaren Energien. Parabel-Vorstand Jürgen Will betonte die gute Kooperation mit allen Partnern im Zuge der Projektentwicklung und Realisierung. Außerdem überreichte er Bürgermeister Ralf Knacke (Gemeinde Marienfließ) symbolisch einen Scheck über 10.000 EUR zur freien Verwendung in den Jugendeinrichtungen der Gemeinde.

Die Parabel hatte die Eröffnung bewusst auf dasselbe Datum wie das des gleichzeitig stattfindenden Bürgerfest „20 Jahre Meyenburg“ gelegt und ein für alle Interessierten offenes Nachmittagsprogramm „Offener Solarpark“ kreiert. Weit über 200 Bürger des Amtes Meyenburg nahmen das Angebot an und kamen in das Solarparkgelände. Für die meisten Besucher war es das erste Mal, dass sie sich während einer Führung aus nächster Nähe Module, Wechselrichter und Trafostationen anschauen oder den Ausblick aus der 50m Aussichtsgondel auf den Solarpark und die nähere Umgegend genießen konnten.

Solarparkeröffnung in JännersdorfSolarparkeröffnung in Jännersdorf












Solarparkeröffnung in JännersdorfSolarparkeröffnung in Jännersdorf

Pressekontakt


Andreas Jessel
Parabel AG - Holländerstr. 34 - D 13407 Berlin
Tel.: +49 30 481 601 30
Fax: +49 30 481 601 12
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.parabel-solar.de