Developed in conjunction with Ext-Joom.com

News und Presse

Berlin, 10. Mai 2014:

Demo zur Energiewende

Im Berliner Regierungsviertel haben Samstagmittag rund 12.000 Menschen für eine konsequente Energiewende demonstriert. Unter dem Motto "Energiewende nicht kentern lassen!" forderten die Veranstalter einen stärkeren Ausbau der erneuerbaren Energien und kritisierten die geplante Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).
Schiffskonvoi durch das Regierungsviertel Die fröhlich-bunte Demonstration, die unter anderem durch das Berliner Regierungsviertel zog, fand auf dem Wasser und auf dem Land statt. So waren auch etwa 120 Boote auf der Spree unterwegs. Auch Parabel war mit einer bunt geschmückten Barkasse unterwegs.
An den Kanus, Kajaks, Schlauchbooten und kleinen Schiffen waren Transparente angebracht, die für einen Ausstieg aus der Atom- und Kohleenergie warben.


Kontakt
Parabel GmbH - Holländerstr. 34 - D 13407 Berlin
Tel.: +49 30 481 601 0
Fax: +49 30 481 601 12
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!